Sozialkontaktstunde ( Freilauf) 

Das Motto heißt " Leine los" ! Möglichkeit zur Begegnung, zum Spielen und einfach zur Kommunikation!  Für sozialverträgliche Hunde auf eingezäuntem Gelände in Neunkirchen/Siegerland.

  • Samstags 14.00-15.00 Uhr 
  • Kosten pro Stunde 5,- Euro, zweiter Hund 2,50 Euro 
  • Keine Erziehungsstunde, deshalb ausschließlich geeignet für Hunde, die im Umgang mit Menschen und Artgenossen problemlos sind!
  • Offene Gruppe,bitte vor der ersten Teilnahme anmelden!  

 

 

 

Welpen

 

Eine erlebnisreiche Zeit für kleine Racker ab der 8.bis ca.16.Lebenswoche! Auf dem eingezäunten Trainingsgelände lernen die Welpen spielerisch die Artgenossen anderer Rassen kennen und entwickeln ihr Sozialverhalten. Umwelterfahrungen z.B.mit verschiedenen Untergründen werden gemacht und die Anfänge für die wichtigsten Kommandos vermittelt. Daneben bleibt aber auch noch genügend Zeit, um Ihre Fragen rund um Ihren Welpen zu beantworten.

 

Die kleine Gruppengröße (max. 5 - 6 Welpen)bietet Ihrem Hund optimale, entspannte Bedingungen zum Spielen und Lernen und eine individuelle Betreuung.

  • Samstags 12.30 bis 13.30 Uhr
  • Kosten pro Stunde 10,-Euro .
  • Offene Gruppe- Einstieg jederzeit möglich! Bitte vor der ersten Teilnahme anmelden.

    EINE NEUE WELPENGRUPPE STARTET ENDE JANUAR 2020, Anmeldungen sind ab sofort möglich.

 ...    und weiter geht's im Anschluss an die Welpenzeit mit der

 

Junghundegruppe

 

Bereits erlernte Signale ( Herankommen, Sitz, Platz, Nein, Aus )werden weiter gefestigt und der Schwierigkeitsgrad etwas erhöht. Wir üben die Orientierung am Menschen an der Leine, und natürlich wird auch weiterhin dem innerartlichen Sozialkontakt viel Raum gegeben. Im Training legen wir besonderen Wert auf die individuelle Entwicklung und rassetypische Besonderheiten.

 

  • Samstags 11.00 Uhr bis 12.00 Uhr(Junghunde I) und 15.15 Uhr bis 16.15 Uhr (Junghunde II)
  • Kosten pro Stunde 10,- Euro

Bitte vor der ersten Teilnahme anmelden.

 

 

 

Lockere Leine - Workshop an zwei Wochenenden

Hilfe für alle Zieher, Zerrer und sonstigen Freigeister in Sicht!

  • Wir trainieren eine verbindliche Form der Orientierung des Hundes an seinem Menschen an der Leine und üben gemeinsam auf dem Platz und auch im richtigen Leben, also Stadt und/oder Wald . 
  • Die erarbeitete Orientierung an der Leine kann in der Folge auch die Kontrollierbarkeit des Hundes, der mal ohne Leine laufen darf, erhöhen! 
  • Geeignet ab 6. Lebensmonat bis erwachsene Hunde (auch scheinbar "aussichtslose" Fälle gern gesehen)
  • Workshop an zwei Wochenenden ( 2 x 2 h ) in kleiner Gruppe ( 4 Hunde )

Intensives Lernen und optimale Betreuung zum Erlernen der Basistechnik.